Portrait - Prof. Dr. Oliver Castendyk
 
   
  • Jahrgang 1960
  • Studium der Rechtswissenschaften, Soziologie und Philosophie an der Freien Universität Berlin, Gutenberg Universität Mainz und Friedrich Wilhelm Universität zu Bonn
  • 1984 erstes juristisches Staatsexamen beim Justizprüfungsamt Nordrhein-Westfalen
  • 1985 - 1986 juristischer Vorbereitungsdienst beim LG Bonn und OLG Köln
  • 1986 - 1987 Studium der Soziologie mit Schwerpunkt Rechtssoziologie an der London School of Economics and Political Science mit Stipendium des DAAD, Abschluss: Master of Science
  • 1987 - 1989 Fortführung des Referendariats, zweites juristisches Staatsexamen beim OLG Köln
  • 1990 - 1991 Promotion
  • 1991 Einritt in die Rechtsabteilung der KIRCH-Gruppe
  • 1992 Leiter der Rechtsabteilung und stellvertretender Justiziar der ProSieben Television GmbH
  • 1996 Justiziar der ProSieben Television GmbH
  • seit 2001 Direktor des Erich Pommer Instituts und Of-Counsel in der Kanzlei Nörr Stiefenhofer und Lutz, Lehrbeauftragter an der Universität Potsdam
  • seit 2004 Professor für öffentliches und privates Medienrecht an der Universität Potsdam