Portrait - Prof. Dr. Nico Heise
 
   
• Jahrgang 1967
• 1988-1994: Studium der Rechtswissenschaften in Würzburg, Lausanne und Köln
• 1994-1997: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für ausländisches und internationales Strafrecht, Universität Köln; Promotion
• 1997-1999: Juristischer Vorbereitungsdienst in Berlin und San Francisco
• 1999-2001: Rechtsanwalt für Medien- und Urheberrecht, Kanzlei Boehmert & Boehmert, Potsdam
• 2001-2005: Head of Legal Affairs, Grundy UFA TV Produktions GmbH, Potsdam
• 2005-2011: Director Legal & Business Affairs, Grundy UFA TV Produktions GmbH
• 2006-2011: Geschäftsführer und Produzent, Magyar Grundy UFA, Budapest; Geschäftsführer eines PayTV Senders (Joint Venture UFA/RTL)
• seit 2011: Mitwirkung an internationalen Forschungsprojekten im Bereich Social Media und Journalismus im Auftrag der Deutschen Welle, Berlin