Einschreibung Sommersemester 2008
 
 
Die Einschreibung für die Kurse der EMW im Sommersemester 2008 beginnt am Dienstag, den 8. April um 8:00 Uhr und endet am Freitag, den 11. April um 24:00 Uhr.

Bitte daran denken, vor der Einschreibung in der virtuellen Lehre die Semesterzahl im persönlichen Account zu aktualisieren!

Das Vorlesungsverzeichnis ist ab 1.April auf der Website einsehbar.
X
 
   
26.03.2008 | 15:00 - 18:00 | Zulassung zur MA-Abschlussarbeit
 
 
Der Studienausschuss der EMW wird am 26.3. ab 15 Uhr die Zulassungs-Sitzung zur Masterarbeit abhalten.
Ort: Universität Am Neuen Palais Haus 1.
mehr   >>
 
   
06.02.2008 | 14:00 - 23:00 | EMERGEANDSEE 2008
 
   
05.02.2008 | 14:00 - 19:00 | EMERGEANDSEE 2008
 
   
04.02.2008 | 15:00 - 22:00 | Starting today - EMERGEANDSEE 2008
 
 
EMERGEANDSEE is coming back to the cinema Babylon Berlin Mitte with 30 innovative and thrilling student short films and the international Yet Another Media Conference. At the conference 10 lectures will discuss the future of moving image.

And there are some news. Unlike we thought some weeks ago we now have ten instead of nine lectures. Semi Ryu (USA) was appointed to join the conference with her lecture "Virtual Interactive Puppetry and Tradiational Shadow". With this conference EMERGEANDSEE is following its goal to connect the scientific world, students and the public. Lecturers from England, France, Germany and USA will present their thoughts and discuss them with you.

Join us on Monday for our Opening Night party. After the first three lectures we offer you live music and a small buffet - The perfect surrounding for a get-together with filmmakers and lecturers.

The student jury member was elected. Bill Balaskas is joining us from the UK to select our winning short film.

On Wednesday night we invite you to the Grüner Salon to celebrate with our two amazing DJs Pozorr! and Red Cat.

mehr   >>
 
   
12.12.2007 | 15:15 - 17:00 | Gründung Forschungsnetzwerk Computerspiel
 
 
Gründung Forschungsnetzwerk Computerspiel

Ein neues Forschungsnetzwerk Computerspiel wird bei der EMW in Potsdam gegründet. Das "Digital Games Research Network" (DIGAREC) wird Wissenschaftler verschiedener Fachbereiche zusammenbringen, um Synergieeffekte zu nutzen und sich gemeinsam dem komplexen Phänomen Computerspiel zu stellen.

Gründungsmitglieder des Netzwerkes sind Prof. Dr. Dieter Mersch, Dr. Stephan Günzel und Michael Liebe vom Institut für Künste und Medien der Universität Potsdam (DFG-Projekt "Medialität des Computerspiels"), Prof. Dr. Barbara Krahé und Dr. Ingrid Möller vom Institut für Psychologie der Universität Potsdam (DFG-Projekt "Auswirkungen des Konsums gewalthaltiger Bildschirmspiele auf Aggression"), Prof. Dr. Oliver Castendyk vom Erich Pommer Institut aus Potsdam, Mattias Ljungström vom Fachbereich Design der Fachhochschule Potsdam ("Advanced Media/Game Design"), Prof. Ulrich Weinberg vom Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik an der Universität Potsdam sowie Dr. Klaus Spieler und Andreas Lange vom Institut für digitale interaktive Kultur aus Berlin.
mehr   >>
 
   
13.12.2007 | 20:00 - 00:00 | EMW-Weihnachtsfeier am 13.12.
 
 
Alle Studierenden und Lehrenden sind herzlich zur EMW-Weihnachtsfeier am 13.12. 2007 eingeladen.

Ort: Casino an der FH
Uhrzeit: Ab ca. 20 Uhr, im Anschluss an das Donnerstagskino
mehr   >>
 
   
Studium Mediale
 
 
Die aktuelle Page (1.2008) schreibt über Medienausbildung in Deutschland.
Neben der Fakultät Medien der Bauhaus-Universität Weimar und der Mediadesign Hochschule wird der Studiengang Europäische Medienwissenschaft sehr ausführlich als Beispiel einer avancierten Medienausbildung beschrieben.
mehr   >>
 
   
30.11.2007 | 13:00 - 18:00 | Präsentationstag "Wege ins Labyrinth"
 
 
Aus den eingereichten praktischen und theoretischen Arbeiten, die unter dem modulübergreifenden Thema "Labyrinthe" entstanden sind, wird am Freitag, den 30.11., eine gemeinsame Ausstellung stattfinden.
Wir freuen uns auf zahlreiche Besuche.

Ort: FHP, Haus 5, Raum3.17
am Freitag, 30. November zwischen 13 und 18 Uhr
mehr   >>
 
   
09.11.2007 | 19:00 - 00:00 | Premiere von EMW-Kurzfilmen im Casino
 
 
An diesem Freitag, den 09.11.2007 findet im Casino (an der FH) die Premiere der Kurzfilme statt, welche im Rahmen des Videoeinführungskurses bei Jan Gabbert 2007 entstanden sind.

Los geht es um 19.00 mit einem Sektempfang. Auch ein kleines Buffet wird für das leibliche Wohl sorgen. Um 20.00 beginnt das rund 45-minütige Screening, ab 21.00 folgt dann eine kleine Party.
mehr   >>
 
   
EMERGEANDSEE - submission deadline
 
 
Bis zum 1.November können noch Filme für EMERGEANDSEE 2008 eingereicht werden.

EMERGEANDSEE Berlin ist das zu großen Teilen von EMW-Studenten organisierte internationale Kurzfilmfestival für Studenten. Wie jedes Jahr werden die besten Kurzfilme beim Festival auf der großen Leinwand in Berlin starten.

Alle Infos auf der EMERGEANDSEE-Website.
mehr   >>
 
   
16.10.2007 | 16:00 - 17:30 | Vollversammlung am 16.10.
 
 
Alle Studierenden und Lehrenden der EMW sind aufgerufen an der Vollversammlung teilzunehmen. Es geht um alle aktuellen Themen, die auf diesem Weg am besten besprochen werden können.
Ort: FHP, Haus 3, Raum 1.12
mehr   >>
 
   
09.10.2007 | 08:00 - 00:00 | Einschreibung WS 2007/2008
 
 
Die Einschreibung für die Kurse der EMW im Wintersemester 2007/2008 beginnt am Dienstag, den 9. Oktober um 8:00 Uhr und endet am Freitag, den 12. Oktober um 24:00 Uhr.

Bitte daran denken, vor der Einschreibung in der virtuellen Lehre die Semesterzahl im persönlichen Account zu aktualisieren!
mehr   >>
 
   
Eintragung in die EMW-liste
 
 
Diese Mailingliste ist ein Angebot, um die Kommunikation vornehmlich innerhalb des Studienganges EMW effizienter zu gestalten. Über den link gelangt man zur Anmeldung.
mehr   >>
 
   
11.10.2007 | applaus 2007 - Final Year Presentation
 
   
12.10.2007 | applaus 2007 - Final Year Presentation
 
   
13.10.2007 | applaus 2007 - Final Year Presentation
 
 
applaus 2007
Eröffnung: Donnerstag, 11. Oktober 2007, 13:30



„Schaufenster“, Friedrich Ebert Straße 6, 14471 Potsdam


Am 11. Oktober 2006 präsentieren vier Medien- und Designstudiengänge der Universität und Fachhochschule Potsdam gemeinsam ausgewählte Abschlussarbeiten im Schaufenster der Fachhochschule in der Friedrich-Ebert-Straße in Potsdam.

Gezeigt werden aktuelle Arbeiten des Bachelor- und Masterstudiengangs Europäische Medienwissenschaft an der Uni und FH Potsdam sowie Diplom- bzw. Masterarbeiten der Studiengänge Interfacedesign, Kommunikationsdesign und Produktdesign.

Das Veranstaltungsprogramm umfasst Ausstellung, Symposien („Traumland Design Symposium“ bzw. „Fantasy Symposium“) und die Auslobung des Juniordesignpreises. Neben medienwissenschaftlichen Texten, Filmen und Installationen, werden auch Designprodukte, Konzepte und Kampagnen ausgestellt und sowohl von den Absolventen als auch von den Dozenten erläutert. Nach der Zeugnisübergabe der EMW wird der Abschluss der Studenten gebührend gefeiert.

Aus dem Querschnitt von rund 40 Arbeiten ergeben sich interessante Einblicke in gegenwärtige Arbeitsprozesse, Forschungsergebnisse, Praktiken und Theorien aus den Medien- und Design-Studien.

Die Veranstaltung ist gleichzeitig eine Kontakt- und Ideenbörse für die Studienabgänger. Die Zusammenarbeit mit Partnern aus Wissenschaft, Kunst, Medien und Wirtschaft soll intensiviert und erweitert werden und somit die Bildung eines Netzwerks ermöglichen.

Rund um die FYP werden vom 11.-14. Oktober auf dem Campus der FH Potsdam in der Pappelallee die aktuellen Arbeiten der Designstudierenden unter dem Titel ZEIGmal ausgestellt. Über 500 zukünftige DesignerInnen präsentieren ihre „besten Stücke“ und zeigen, was sie im vergangenen Jahr gestaltet haben. Das Publikum wird dabei die Möglichkeit haben die interessantesten Vorstellungen auszuwählen, die dann auf der ZEIGmal-Party am 13.10.2007 mit dem Zeigmal-Award ausgezeichnet werden.
mehr   >>
 
   
10.10.2007 | 10:00 - 20:00 | Herbstakademie "Visualisierung: Ekphrasis", 8.-11.10.2007
 
   
09.10.2007 | 10:00 - 17:00 | Herbstakademie "Visualisierung: Ekphrasis", 8.-11.10.2007
 
   
08.10.2007 | 14:30 - 20:00 | Herbstakademie "Visualisierung: Ekphrasis", 8.-11.10.2007
 
   
11.10.2007 | 10:00 - 13:00 | Herbstakademie "Visualisierung: Ekphrasis", 8.-11.10.2007
 
 
Im Zentrum der Internationalen semiotischen Herbstakademie 2007 steht das Verhältnis zwischen Sprache und Bild. Seit der Antike wird es unter dem Titel
der ‚Ekphrasis’ verhandelt. ‚Ekphrasis’ bedeutet ‚Aufzeigen’, ‚Deutlich machen’, ‚Beschreiben’.
Die Internationale semiotische Herbstakademie an der Universität Potsdam trägt mit einem Baustein zur allgemeinen Graduiertenausbildung bei. Sie widmet sich
literatur-, kunst- und medientheoretischen Themen aus kulturwissenschaftlicher und semiotischer Perspektive. Die Herbstakademie verfolgt ein Lecture-Konzept:
Wissenschaftler aus dem In- und Ausland geben für Graduierte und besonders begabte Studierende Kurse, die jedes Jahr unter einem besonderen Schwerpunkt
stehen.

Programm

Montag
14.30 – 17.00 Gertrud Lehnert (Potsdam): Salon: Diderot und Baudelaire.
18.00 Abendvortrag: Knut Hickethier (Hamburg): Bildlichkeit – Visualität:
Bewegte Bilder beschreiben

Dienstag
10.00 – 13.00 Hans Christian Stillmark (Potsdam): Heiner Müller:
Bildbeschreibung/Provokation
Mittagspause
14.30 – 17.00 Dirk Röller (Wilhelmshafen) / Bernhard Röling / Jan Henrik Möller
(Potsdam): Vom Wort zum Bild: Wie erscheint das Meer im semiotischen Museum

Mittwoch
10.00 – 13.00 Round Table: Fotografie(n) beschreiben – Ein Gespräch zum
Verhältnis von Bild und Sprache
Mit Tanja Michalsky, Simone Förster, Kassandra Nakas und Christoph Ribbat
Mittagspause
14.30 – 17.00 Susanne Müller (Rostock), zus. Mit Dieter Mersch (Potsdam):
Eisenbahn – Diorama – Denkmal: Vom Bilden und Bildern des Reisens
18.00: Abendveranstaltung/Event

Donnerstag
10.00 – 13.00 Patrick Coppock (Modena): Feeling, acting and thinking visually:
Blending possible and actual worlds in computer games
Zusammen mit Michael Liebe und Frank Bültge

Tagungsort:
Universität Potsdam
Am Neuen Palais 10
14469 Potsdam
Haus 8 Raum 060/061

Kontakt: 0331 977 4160
mehr   >>
 
   
05.10.2007 | 19:00 - 21:00 | Multitasking - Symposium
 
   
06.10.2007 | 10:00 - 19:00 | Multitasking - Symposium
 
 
Multitasking - Synchronität als kulturelle Praxis

Freitag, 5. Oktober 2007, 19 -21 Uhr: NGBK, Oranienstr. 25, 10999 Berlin
Samstag, 6. Oktober 2007, 10-19 Uhr: RADIALSYSTEM V, Holzmarktstr. 33, 10243 Berlin

Interdisziplinäres Symposium anlässlich der gleichnamigen Ausstellung in der Neuen Gesellschaft für Bildende Kunst(NGBK), Berlin.
Eine Veranstaltung NGBk und des Studiengangs Europäische Medienwissenschaft der Fachhochschule Potsdam und der Universität Potsdam.

Mit: Klaus Bengler, Frithjof Bergmann, Peter Bexte, Sophie Ehrmanntraut, David Linden, Hannes Mandel, Adrian Piper, Margarethe Pratschke, Claudia Reiche, Nils Röller und Gabriele Werner.

Das ausführliche Programm finden Sie im PDF-Downlaod.
mehr   >>
 
   
Welcome Week of European Media Studies 2007/2008
 
 
Program of the welcome week for the first-year-students of BA and MA European Media Studies

Fr, 5.10.07
10:00 am - Welcome of the BA first-year-students
Location: University, Am Neuen Palais, House 9, Room 2.04
8:00 pm - open end - Pub crawl for first-year-students (Dennis Basaldella and Katharina Schmidt)
Stops: 8:00 pm - "KuZe" (Studentisches Kulturzentrum), Herman-Elflein-Straße 10 (Tram 94 or Bus 695 to "Luisenplatz", corner Brandenburger Straße (pedestrian precinct)) / around 10:00 pm - "Hafthorn", Friedrich-Ebert-Straße 90 (Tram 92 & 96 to "Nauener Tor" / afterwards - "Staudenhof", Am Alten Markt 10 (Station "Platz der Einheit")

Mon, 8.10.07
11:00 am - presentation of the academic staff of EMW
following: breakfast for the first-year-students, organised by the students council. Students will answer all sort of questions about the course of study.
Location: University, Am Neuen Palais, House 12 Room 039

Tue, 9.10.07
12:00 am - 3:00 pm- walking tour around the campus of FH and Uni (Jannes Schwentuchowski and Christina Schollerer)
meeting point: FHP, tram stop "Campus Fachhochschule"

Wed, 10.10.07
11:00 am - lecture on how to study and do academic research
location: University, Am Neuen Palais 1.08.064

Thu, 11.10.07
1:30 pm - Opening APPLAUS 2007
Presentation of selected final projects and BA and MA thesis
Location: »Schaufenster« of FH, Friedrich-Ebert-Straße 4

Fr, 12.10.07
10:00 am APPLAUS 2007, exhibition
10:45 am conference on »Traumland Design«, at the auditorium
7:00 pm graduation ceremony of the European Media Studies
Location: »Schaufenster« of FH, Friedrich-Ebert-Straße 4

Sat, 13.10.07
10:00 - 12:00 am APPLAUS 2007: lectures of MA graduates of European Media Studies
1:00 pm opening symposium »Fantasy - Welten«, including presentations and reports, among others:
Jan Distelmeyer: Sprich Freund und tritt ein. Wege zum Fantasy-Genre.
Heiko Christians, Universität Potsdam: Ritterspiele. Von der Fantasy zur unirritierbaren Ersatzidentität.
Michael Lange, Computerspiel-Museum Berlin: Fantasy. Geschichte eines Genres im Computerspiel
Dr. Markus Rautzenberg, FU Berlin Theaterwiss. Institut: Achilles u. Kratos. Zur ästhet. Erfahrung im Computerspiel
PD Dr. Christian Schulte (Wien, Potsdam): Facts and Fakes. Alexander Kluges frühes Film-Projekt.
7:00 pm exhibition ending
mehr   >>